Termin: 30.03.2024 - 11.04.2024

Preis: pro Person im DZ 4.520 €

Jetzt buchen

Im April 2024 können Sie in Mexiko eine totale Sonnenfinsternis beobachten. Bei einer Sonnenfinsternis wird die Sonne für einige Minuten vom Mond komplett verdeckt. Da die totale Sonnenfinsternis von der Erdumdrehung und dem Mondzyklus abhängig ist, kann man sie im Jahr 2024 nur in 3 Ländern auf der Erde beobachten. Sie können dieses unvergessliche Naturphänomen live erleben. Die nächste totale Sonnenfinsternis lässt dann wieder viele Jahre auf sich warten. Wir bieten Ihnen:

13 Tage Rundreise ab Mexico City bis Monterrey

  • alles aus einer Hand: auch mit Flügen ab Deutschland / Österreich / Schweiz buchbar
  • ab 2 Personen
  • maximale Gruppengröße 25 Personen

Höhepunkte der Reise

  • Highlight Kupfercanyon: viermal größer als der berühmte Grand Canyon in den USA und bildet mit einer Formation aus 7 Schluchten das größte Schluchtensystem des amerikanischen Kontinents
  • Aussichtsreiche Zugfahrt zu den Canyons
  • Kurzwanderung entlang der Bruchkante der Urique-Schlucht bei Posada Barrancas
  • Aussichtspunkt Divisadero: Möglichkeit, mit einer der längsten Ziplines der Welt durch eine Schlucht zu “fliegen” oder alternativ mit einer Gondel zu durchfahren
  • Besichtigung Casa Madero: ältestes Weingut Nord- und Südamerikas
  • Die Puente de Ojuela Mapimí: die drittgrößte Hängebrücke Lateinamerikas mit einer Pylonenspannweite von 315,5 m
  • Mine Ojuela: Teil des UNESCO World Heritage Camino Real de Tierra Adentro 

Erlebnis der Sonnenfinsternis am 10. Tag der Reise

Reiseverlauf

thumb Chepe
Erleben Sie die Metropole Mexiko-City bevor Sie mit dem Chepe-Express die Kupferschluchten erkunden. Genießen Sie die spektakulären Ausblicke und die Landschaft der Barancas del Cobre und erleben Sie bei perfekten Bedingungen die totale Sonnenfinsternis in Gómez Palacio.

1. Tag: Mexico City

Nach Ihrer Ankunft Transfer zum Stadthotel (ohne RL).

2. Tag: Mexico City- El Fuerte

Sehr früher Flug nach Los Mochis. Nach dem Frühstück Bootsausflug nach Topolobampo, dem drittgrößten natürlichen Meereshafen der Welt. Weiterfahrt in das noch relativ unbekannte Kolonialstädtchen El Fuerte mit Stadtbesichtigung. F/A

3. Tag: El Fuerte - Posada Barrancas

Weiterfahrt mit dem CHEPE Express Turista von El Fuerte nach Divisadero Barrancas. Anschließend machen Sie eine kurze Wanderung entlang der Bruchkante der mächtigen Kupferschlucht. F/A

4. Tag: Posada Barrancas

Am Vormittag Seilbahnfahrt (Teleférico) in das Herz der Kupferschluchten. Schweben Sie hoch über dem Abgrund über die Barranca del Cobre. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. F/M/A

5. Tag: Posada Barrancas - Creel

Am Morgen Fahrt in die Kleinstadt Creel und Besuch des Tals der Pilzköpfe und Frösche, deren charakteristische Felsformationen dem Tal seinen Namen geben. F

6. Tag: Creel - Chihuahua

Besuch des Lago Arareco, einem bezaubernden See hoch in der Sierra Madre Occidental. Anschließend besuchen Sie die Mission Cusárare und des gleichnamigen Wasserfalls, der eingerahmt ist von den Felsen der Sierra Tarahumara. Fahrt mit dem CHEPE Regional von Creel nach Chihuahua. F/LB

7. Tag: Chihuahua

Heute besichtigen Sie die Stadt Chihuahua und besuchen die Museen Quinta Gameros, historisches Nationaldenkmal von Mexiko und das Museum Casa Chihuahua, ein Kulturzentrum. F/A

8. Tag: Chihuahua - Parral

Fahrt nach Parral und Stadtbesichtigung. Anschließend besuchen Sie die gewaltige Mine La Prieta. F/A

9. Tag: Parral - Gómez Palacio

Heute besuchen Sie die Stadt Mapimí mit ihrem kolonialen Flair. Danach sehen Sie die geheimnisvolle Hängebrücke Ojuela (325,83 m) und die gleichnamige Mine, Teil des UNESCO World Heritage Camino Real de Tierra Adentro. F/M

10. Tag: Gómez Palacio

Heute erleben Sie die Sonnenfinsternis auf dem Gelände des Hotels in Gómez Palacio mit freier Sicht inklusive Beschattung, Snacks und kalter Getränke. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. F/A

11. Tag: Gómez Palacio - Parras de la Fuente

Fahrt zur Oasenstadt Parras del Fuente mit Stadtrundgang und Besuch der Bodega Casa Madero mit Weinverkostung und Abendessen auf der herrschaftlichen Hacienda Lorenzo des Weingutes. F/A

12. Tag: Parras de la Fuente - Monterrey

Fahrt nach Saltillo und Besuch des Museo del Desierto mit seiner berühmten Fossilien-Sammlung. Weiterfahrt nach Monterrey und Stadtbesichtigung. F/A

13. Tag: Monterrey

Transfer zum Flughafen Monterrey.

Preise und Termine vorbehaltlich der Bestätigung durch die Partneragenturen vor Ort. / Preiszuschläge für den Jahreswechsel, Ostern und örtliche Feiertage sind möglich.

Enthaltene Leistungen:

  • Inlandsflug Mexiko City - Los Mochis
  • Übernachtungen im DZ in Hotels der guten Mittelklasse
  • Verpflegung laut Programm
  • Ausflüge, Transfers, Besichtigungen und Eintrittsgelder wie beschrieben
  • Reiseführer Mexiko
  • deutschsprechende örtliche Reiseleitung
  • Umweltbeitrag grünes Klima

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Langstreckenflug
  • Trinkgelder, Getränke und persönliche Ausgaben

Tipps und Hinweise

  • alles aus einer Hand: auch mit Flügen ab Deutschland / Österreich / Schweiz buchbar
  • Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Gerne erarbeiten wir Ihnen aber eine Reise, die Ihren speziellen Bedürfnissen angepasst ist.

Preise und Termine vorbehaltlich der Bestätigung durch die Partneragenturen vor Ort. / Preiszuschläge für den Jahreswechsel, Ostern und örtliche Feiertage sind möglich.

Karte

JETZT BUCHEN

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter, und Sie erhalten regelmäßig Neuigkeiten und Angebote.

Wir versenden den Newsletter alle ein bis zwei Wochen